Safety Days 07.-09.12.2018

Ausbildung, Spaß und Gemütlichkeit

07. bis 09.12.2018

Spielberghaus, Saalbach (Salzburg, Österreich)

 

Herzlich willkommen bei den Spielberghaus Safety Days!

Die Ruhe in verschneiter Winterlandschaft genießen, unverspurte Hänge und die Freude auf den ersten Schwung - Faktoren die uns ins winterliche Gebirge bewegen und freudvolles erleben lassen.

Bei unseren gemeinsamen Tagen am Spielberghaus und im Gelände können wir Wissenswertes aus der modernen Lawinenkunde, notwendiges zur Tourenplanung, aktuellste Informationen über die Ausrüstungsstandards sowie die neuesten Erkenntnisse in Sachen Rettungsmanagement beleuchten. So gut wie jede Frage beantworten. Oder einfach nur sein. Im Wesentlichen geht es uns aber um eines - es werden gute Tage in der winterlichen Natur. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Euer mc2alpin und Spielberghaus Team

Allgemeine Eventinfos

07. bis 09.12.2018

Spielberghaus, Saalbach (Salzburg, Österreich)

Die Spielberghaus Safety Days haben sich mittlerweile etabliert und bilden eine fixen Baustein im Programmkalender der Freeridelodge in Saalbach dar. Das gesamte Team rund um mc2alpin und die Höll Family ist motiviert für ein weiteres Happening in Sachen Spaß, Freude, Sicherheit.

Die Themen und Inhalte des Programms ermöglichen einen perfekten Einstieg in den bevorstehenden Winter und beschreiben Fortbildung und Wissensaustausch auf höchstem Niveau. In Kleingruppen erfolgen gemeinsame Freerides im Gebiet, bei denen der Fokus auf alpine Gefahren und Entscheidungsfindung gerichtet ist. Komplexe Themen wie Schneedeckenaufbau, die Wahl der richtigen Spur oder gruppendynamische Prozesse werden in authentischer und professioneller Art und Weise vermittelt und näher gebracht. Gezieltes Training für Notfallsituationen und Tipps und Tricks aus der Praxis ergänzen den Inhalt. Am gemütlichen Spielberghaus bleibt ausreichend Zeit für Fragen mit Klärungsbedarf, Produkt-Updates und Austausch in geselliger Gemeinschaft.

Unterkunft und Treffpunkt

Mit deinem Teilnehmerbetrag buchst du gleichzeitig Deine Unterkunft im Spielberghaus in Saalbach mit inkludiertem Transfer (Pistenbully) zum Haus. Der gemeinsame Treffpunkt für die Eventteilnehmer ist 15.00 Uhr in Saalbach, Parkplatz Spielberghaus. An der Kreuzung Spielbergweg/Hinterhagweg. Zufahrt: In Saalbach durch den Ortstunnel/Zufahrtstunnel ins Oberdorf fahren. Nach der Rechtskehre, links am Spielbergweg parken (ca. 1,3km von der Landesstraße). Ab hier Shuttle mit Pistenbully.

Anmeldegebühr

Bitte bezahle die Teilnahmegebühr von € 370.- auf untenstehendes Konto ein und vermerke beim Verwendungszweck Deinen Namen und „SafetyDaysSpielberghaus18“. Bankverbindung: mc2alpin – Verein für Erlebnis und Sicherheit.

IBAN: AT06 4300 0000 0004 9153

BIC: VBOEATWW

Sobald die Überweisung bei uns eingelangt ist, wird Deine Anmeldung fixiert! Leistungen - im Preis inbegriffen: Ausbildung und Training mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern, Alpinsachverständigen, zwei Übernachtungen am Spielberghaus inklusive Halbpension, Transfer zum/vom Spielberghaus mit Gepäcktransport, Welcome Drink, Event T-Shirt und GiveAways unserer Partner, Spaß und Freude, Notfallausrüstung (LVS–Gerät, Schaufel, Sonde) leihweise – bei Bedarf bitte mindestens zehn Tage vor Veranstaltungsbeginn bekannt geben, Produkttests, Chance auf Überraschungspreise.

Zusätzliche Kosten: An–/Rückreise nach Saalbach, fehlende Mahlzeiten, Lunch und Getränke, Liftkarte nur bei Bedarf, Ausgaben persönlicher Art.

Ausrüstung

Die Ausrüstungsliste stellt die Mindestanforderung dar. Nachdem wir einen Gepäcktransport zur Hütte haben, kann der eine oder andere „Luxusartikel“ gerne mitgenommen werden.

 

Grundausrüstung:

Funktionsunterwäsche 1 Garnitur, Socken 2 Paar

Berghose bzw. Skitourenhose, Überhose

Pullover/Jacke, Anorak

Handschuhe, Fäustlinge

Mütze, Stirnband, Schildkappe

Sonnenbrille, Skibrille

Empfehlung: Freizeitbekleidung für die Hütte – wer Wert auf Komfort legt...

 

Technische Ausrüstung:

Es steht Leihausrüstung von unseren Partnern zur Verfügung. Wenn vorhanden, sollte aber möglichst die eigene Ausrüstung mitgebracht werden.

Tourenrucksack 35 – 40 Liter

LVS – Gerät 457khz („Piepser“), Lawinenschaufel, Sonde, Biwaksack, Erste Hilfe Box – wer hat...

Wintersportgerät nach eigenem Ermessen (keine Schlitten)

Programmablauf

(Ablaufänderungen je nach Witterung möglich)

 

Freitag, 07.12.2018

Treffpunkt um 15.00 Uhr beim Parkplatz Spielberghaus in Saalbach. Auffahrt mit Pistenbully. Welcome-Drink „SuperBrain“ um eine Grundlage für Gutes Lernen zu schaffen. Check In. ca. 17.00 Uhr: Impulsreferat zum Thema „Entscheidungskompetenz“. Anschließend Abendessen, Tagesreflexion und Vorschau auf Samstag.

 

Samstag, 08.12.2018

09.00 Uhr „Tag der Entscheidungen“, In Kleingruppen lernen wir Lageberichte zu interpretieren, Touren/Routen zu planen, Gefahrenzeichen zu erkennen, Entscheidungen zu treffen. ca. 17.00 Uhr: Impulsreferat zum Thema „Notfall Lawine – was tun?“. Anschließend Abendessen, Tagesreflexion und Vorschau auf Sonntag.

 

Sonntag, 09.12.2018

ab 09.00 Uhr Vorbereitung zum „Übungsbetrieb Lawinenunfall“. Im Stationsbetrieb werden die neuesten Erkenntnisse zum Thema Lawinenunfall besprochen und trainiert. Den Abschluss stellt das lösen eines Lawinenunfalls in Kleingruppen von der Verständigung / Benachrichtigung über Ortung, Bergung, Versorgung dar.

 

Ende zwischen 15.00 – 16.00 Uhr am Spielberghaus, Transfer ins Tal.


Info Spielberghaus PDF Download

Spielberghaus

Familie Höll
Spielbergweg 207
5753 Saalbach, Österreich
Tel: +43-6541-7253
Fax: +43-6541-7253-4
info@spielberghaus.at



So gelangst du zu uns

anreise oesterreich

Folge uns

facebook instagram youtube